Gesichtsstraffung / face lifting

Die Gesichtsstraffung auch face lift Operation ist eine der Königsdisziplinen in der ästhetisch-plastischen Chirurgie. Nachdem diverse Operationstechniken veröffentlicht und umgesetzt wurden, hat sich in den letzten Jahren das sog. deep plane face lift durchgesetzt. Auch Dr. med. Knam für diese innovative Technik durch. Das besondere dabei ist, dass es die tieferliegenden Schichten der Gesichtshaut und des darunterliegenden Gewebes behandelt. Es geht über die oberflächlicheren Methoden hinaus, indem es die tiefen Muskelschichten und das Bindegewebe, bekannt als das Superficial Musculoaponeurotic System (SMAS), mit einbezieht. Die Vorteile sind natürliche Ergebnisse mit langanhaltender Wirkung, die zu einer harmoischen Verjüngung des gesamten Gesichts und Halses führen. Die Operation wird in Vollnarkose und mit 1 Übernachtung durchgeführt. OP-Dauer ca. 4 h. Gesellschaftsfähig nach ca. 2 Wochen.