Hyperhidrose / Übermäßiges Schwitzen

Bei übermäßigem Schwitzen vor allem im Bereich der Achselhöhlen gibt es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Die einfachste und auch effektivste Methode ist die Behandlung mit Botulinum-Toxin. Der Nachteil: eine nur temporäre Wirkdauer, so dass i.d.R. 2 Behandlungen im Jahr erforderlich sind. Eine weitere Methode ist das Absaugen bzw. Kürettieren der Schweißdrüsen durch eine Operation. Diese kann in örtlicher Betäubung durchgeführt werden und verhilft zu einer dauerhaften Reduktion der Schweißbildung.